Neu: Die Bergsteiger - den Alpen ganz nah!
Neu: Die Bergsteiger - den Alpen ganz nah!
Meine Peter Witzel Seite
                               Meine Peter Witzel Seite        

Wir brauchen unsere Natur 

 Die Überschrift ist zwar ein Mahl für das Phrasenschwein, aber Dies tut nichts zu der immensen Wichtigkeit des Themas. Hier auf dieser Seite soll nun diese Thematik weitreichend umschrieben werden. Vor allem aber möchte ich mit Beiträgen und Bildern zu deutschen Landschaften aller Bundesländer meinen Beitrag leisten, damit sich wieder mehr Menschen für die heimatlichen Gegenden interessieren und nicht nur nach der Ferne schauen. Ich persönlich als alter „Rhönie“ sage immer, solange ich nicht auf jeden einzelnen Berg meines Heimatgebirges war, brauche ich keine Reise nach Mallorca und Co. Ich bin zwar ich und vielleicht in manchen Angelegenheiten nicht massenkompatibel, aber ich denke doch, dass ich mit meiner Meinung auch Viele anspreche. Ich bekomme den umgangssprachlichen Hals, wenn ich Leute schwärmen höre von weit weg gelegenen Urlaubsgebieten, aber auf dem heimatlichen Bergen oder auch schönen Bergseen und und und waren sie noch gar nicht oder nur vereinzelt. Ich will hier auch keinen meine Meinung aufzwingen, nur eben versuchen durch den einen oder anderen Beitrag oder Fotos unsere Region und weiter unser Heimatland interessanter zu machen.   

 

 

Die Natur im Einklang mit Mensch und Tier

ein Zusammenleben auf gegenseitiger Achtung und Respekt aufgebaut

keine Abgrenzungen innerhalb oder außerhalb einer Gattung

Leben nach dem Prinzip, Leben und Leben lassen 

und eines geschrieben Gesetzes beachtend,

was da heißt, achte deinen Nächsten wie dich selbst!

In diesem Sinne weiterhin viel Spaß auf der Webseite!

Bild: M.+P.WW

So schwer wie der Fichtelberg

Ist mir das Herz,

Und so hoch wie der Fichtelberg

  Wächst mir der Schmerz.

Es fließt von dem Fichtler

  Manch' Wasser ins Meer

Und kommt dann im Reg'n

  Und Thau wieder her.

Ich stand auf dem Fichtelberg,

  Gab ihr die Hand

Sie ging von dem Fichtelberg

  Fort in das Land.

Nun fällt von dem Fichtler

  Manch' sehnender Blick

Und bringt aus der Fern' doch

  Nur Thränen zurück!

                                                               Karl  May

 

Blick vom Brocken (Harz) 1141m 

Mal einen schönen Gruß zum Jahreswechsel, nach Bernkastel-Kues an die Mosel, dort war ich 2015 zur Reha. Es war schön und ich erinnere mich sehr gerne an die Zeit. Auch hat der Aufenthalt in der Klinik Landsruth mir gesundheitlich sehr geholfen!

Paul Rudolf Uhl

Zugspitze


Reinhold Messner – kaum zu toppen –
in den Bergen nicht zu stoppen,
hat Achttausender bestiegen,
alle wohl, dort, wo sie liegen…
 
Doch auch ich – ihr solltet staunen
und auch anfangs leise raunen,
während dieser Zeilen lesen:
Tausendmal bin ich gewesen
 
auf der Zugspitz - ungelogen,
und das alles ohne Drogen…
Und schon hör´ ich manchen sagen
und vielleicht auch drüber klagen:
 
Paul, der redet wieder Stuss,
weil er angeben wohl muss!
Nein, es stimmt, ich muss erklären
wenn ich`s sag – sind keine Mähren!
 
Mancher wird`s vielleicht ja ahnen:
Garmisch hat doch Zugspitzbahnen...
Und weil ich – jetzt wird es klar -
Lokführer ja dorten war!    

Peter Witzel
Schulstraße 7
36457 Weilar

Neue Beiträge :

Neue Beiträge 03.02.19

- Ich Seite                     Gedicht  Emanz.Frauen

 

- Kreative Ich Sete

  Lyrische Aspekte

      neue Verse