Neu: Die Bergsteiger - den Alpen ganz nah!
Neu: Die Bergsteiger - den Alpen ganz nah!
Meine Peter Witzel Seite
                               Meine Peter Witzel Seite        

Die Alpen

Meine Beziehung zu den Alpen war bisher eher eine Platonische, wenn ich Dies mal so ausdrücken darf. Doch nun habe ich die Misere durchbrochen und Sie erstmalig persönlich besucht.

Ja, beschäftigt haben mich diese "Großen Riesen" der Alpen schon mein ganzes Leben, dies nicht nur durch die vielen Filme über Berge und das Bergsteigen, sondern auch durch so manche Lektüre, sowie auf Landkarten bzw. heutzutage mit Google, besonders G.Earth. 

Also habe ich die Einladung meines Sohnes Michael und seiner Freundin Patricia angenommen, Sie nach Garmisch zu begleiten. Michael der zusammen mit Marcel seinem Bergsteige Kollegen und besten Kumpel, die Zugspitze über den Höllentalsteig von Hammersbach aus besteigen wollte aber seine Freundin nicht alleine in Seefeld zurücklassen.

Zwar bekamen wir in Garmisch-Patenkirchen und Umgebung keine geeignete Unterkunft mehr, sodass wir nach Östereich, wie gesagt nach Seefeld ausweichen mußten, doch dies entpuppte sich als äußerst positiver Aspekt.

Schon nachdem wir die Grenze nach Östereich  hinter uns gelassen hatten und ich diese gigantisch wunderschön anzuschauende Landschaft sah, war ich total überrascht über das Ausmass dieser bergigen Welt, die ich bisher nur von Bildern kannte, meine  Begeisterung kannte keine Grenzen!

Nachdem wir am Anreisetag unsere Sachen in der Unterkunft abgelegt hatten, starteten wir  erst einmal in Richtung Innsbruck. Michael hatte dort ein gutes Sportgeschäft ausgemacht,  Marcel brauchte noch dringend ein paar gute Bergsteige Schuhe. 

Innsbruck dann, war mir alleine durchs Skispringen und seit meiner Kindheit bekannt, damals verschwendete ich keinen Gedanken darüber diese Stadt eines Tages besuchen zu können, doch nun war es soweit, ich war in der Stadt der hohen Berge und Sie gefiel mir auf anhieb sehr.

 

 

Innsbruck

Auf der Fahrt Richtung Innsbruck

Innsbruck Stadt der Berge

 Der FRANZISKANERPLATZ mit benannt nach dem hier befindlichen Kloster

Treffen der Völker und Generationen

Maria-Theresien-Strasse bis Goldene Dachl und Stadtturm und immer wieder dieser wunderschöne Blick auf die Berge im Hintergrund

Häuser, Straßen, Menschen und natürlich Berge

Ja und beinahe hätte ich noch Tore vergessen, wie hier im Hintergrund die Triumphpforte ein ganz Historisches von 1756

Der Landhausplatz mit direkten Zugang Tiefgarage

Michael, Marcel und Patricia auf dem Weg zum Auto.

Peter Witzel
Schulstraße 7
36457 Weilar

Neue Beiträge :

Neue Beiträge 03.02.19

- Ich Seite                     Gedicht  Emanz.Frauen

 

- Kreative Ich Sete

  Lyrische Aspekte

      neue Verse